Am Anfang wurde eine Erhebung der Einsatzstoffe, Druckmaschinen, Feuchtwasseraufbereitung, Arbeitsabläufe, Trockungslanlage der Rotationsdruckmaschinen, bisherige Umweltmanagementkonzepte, Abfallentsorgung, Papierbeschaffung durchgeführt usw.

Alles wurde fein verzeichnet und protokolliert. Einen Großteil der Arbeit machte die Erhebung der notwendige Konformitätsbescheinigungen aus! Diese sind von den Lieferanten einzuholen. In meiner Datenbank waren schon sehr viele dieser Erklärungen eingepflegt - das erleichterte die Arbeit. Eine Herausforderung waren die Abfallwirtschaftskonzepte, die Erstellung der umweltrelevanten Zahlen und deren Aufbereitung. Es muss dargelegt werden wie das Unternehmen hinsichtlich der Ressourcen den Umgang verbessern wird.

Und: Die Abgaswerte der Trocknungsanlagen mussten neuerlich vom TÜV geprüft werden.

Das Prüfungsverfahren dauerte mehr als 10 Monate!


Im Zuge dieses Verfahrens wurden die Reinigungsmittel evaluiert und gemeinsam mit den Lieferanten und mit Schulungen konnten die gewünschten Ziele erreicht werden.
Papierverringerung: Die Einkäufe der Papierformate sind optimiert worden..

Und viele Umsetzungsmaßnahmen erfolgten. Dies wurde alles schriftlich festgehalten und für die Einreichung bei RAL von mir aufbereitet. Von mir wurden die notwendigen Dokumentation erhoben, Verbesserungsmaßnahmen vorgeschlagen und die notwendige Dokumentationen erarbeitet. Somit konnte die Freigabe von RAL für den Blauen Engel erfolgen.

Link: »» www.eller.de