Im Vorfeld von Druckproduktionen werden farbverbindliche Proofs erstellt, um ein vorhersehbares Druckergebnis zu erhalten. Manchmal wird die Qualität von Proofs angezweifelt.

Wir prüfen, ob Ihre Proofs wirklich farbverbindlich sind, sprich: Sind diese nach der Norm ISO 12647 gefertigt? Kann man davon ausgehen, dass ein vorhersehbares Druckergebnis vorliegt?

In unserem Sachverständigenbüro können wir exakte Messungen anhand des Medienkeils durchführen. Zusätzlich haben wir die Möglichkeit, auch eigene Proofs zu erstellen.

Unsere Messgeräte sind selbstverständlich alle kalibriert und entsprechen dem neuesten Stand der Technik! Monatlich werden die Messgeräte anhand von Referenzkarten bzw. Messplatten geprüft. Ist hier eine Abweichung festzustellen, wird das Messgerät sofort an den Hersteller zur Kalibrierung eingesendet.

 

Information über Kosten und Durchführung:  »»  SV-Büro Harald Sexl