Sachverständigen-Büro Ing. Harald Sexl
Gutachten |  Zertifizierungen  | Schulungsangebote  |  BOrg  |  Prüflabor

     

 

 

Gerichts SV Logo

Referenzen

Aus Gründen der Vertraulichkeit geben wir keine Firmennamen bekannt.
Nachstehend ein Auszug aus unseren bisherigen Beauftragungen bzw. Themenfeldern:

Zertifizierungen
  > 135 Firmen für das Österreichisches Umweltzeichen
  > 37 Firmen für das Europäische Umweltzeichen
  > 13 Firmen nach ISO 12647 (Prozess Standard Offsetdruck)

Beratungen/Vorbereitungen
  > 52 Betriebe beraten bzw. auditiert nach PEFC und/oder FSC
  > 13 Betriebe Klimaneutrale Druckproduktion
  > 48 Stellungnahmen zu Reklamationen (schriftlich)

Aufbau der PEFC-Gruppenzertifizierung bestehend aus 40 teilnehmenden Betrieben

Laienrichter am Arbeits- und Sozialgericht Eisenstadt

Bewertung von Maschinen und Geräten

  • Sales and Leaseback
  • Verkauf des Unternehmens
  • Insolvenzverfahren
  • Ankauf
  • Fusionierung von Unternehmen
  • Versicherungsschäden

Bewertung von Büchern

Sonstige Fragestellungen

• Beurteilung, ob die angewendeten Stundensätze ortsüblich und die Zahl der aufgewendeten
Stunden der Datenmanipulation plausibel sind

• Ist die Digitaldruckmaschine für einen branchenüblichen Einsatzbereich verwendbar oder ist das Service-/Reparaturaufkommen übermäßig hoch?

• Berufskundliches Gutachten:
Beurteilung, ob der Kläger aufgrund des medizinischen Leistungskalküls seinen Beruf ausüben kann

• Beurteilung, ob die Digitaldruckmaschine einsetzbar/verwendbar ist

• Beurteilung der Vewendbarkeit von Flexodruckklischees

• Buchbinderei:
   - Beurteilung der buchbinderischen Verarbeitung
   - Beurteilung, ob ein Reklamationsgrund vorliegt; evtl. Wertminderung
   - Prüfung der Papierlaufrichtung; evtl. Wertminderung

• Beurteilung der Druckqualität

• Beurteilung der PDF-Druckvorlagen

• Ermittlung eines ortsüblichen Stundensatzes

• Ermittlung der Verkehrs- und Liquidationswerte von Maschinen und Geräten im Konkursverfahren

• Beurteilung der PDF-Druckdaten;
Klärung der Frage der Wertminderung aufgrund eines abweichenden Druckergebnisses

• Katalogproduktion:
   - Beurteilung der Offerte
   - Gegenüberstellung der angebotenen Leistungen
   - Verhandlungen betreffend Leistung, Ausprägung und wirtschaftlicher Parameter

• Buchproduktion:
   - Beurteilung der buchbinderischen Verarbeitung
   - Prüfung ob die Leimung fachgerecht durchgeführt wurde
   - Stellungnahme, ob eine Neuproduktion gerechtfertigt ist

• Klebefolien: Large Format Printing - Digitaldruck:
   - Worin liegt die Schadenursache?
   - Welchen konkreten Mangel weisen die Logos auf (Materialfehler?)?
   - Ist das Verblassen der Logos überhaupt ein Mangel oder eine natürliche Folgeerscheinung, 
     z.B. aufgrund von "Abnutzung" durch div. Witterungen (Sonne, Sturm, Schnee, Regen etc.) und/oder Alter?
   - Feststellung der kausalen Schadenshöhe (Entfernen und Wiederaufbringen der Logos)

• Für eine Übernahme bzw. Fusionierung einer Druckerei wurde der Verkehrswert der Druckmaschinen,
End- und Weiterverarbeitungsgeräte ermittelt. Das Gutachten bildete die Verhandlungsbasis für den Verkauf.  

Stand: November 2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden